60 Jahre UNO, 50 Jahre Mitgliedschaft Finnlands

12.07.2013 2005, Finnland Keine Kommentare

Sondermünze 60 Jahre UNO, 50 Jahre Finnland in der UNOFinnland feiert mit seiner ersten 2-Euro-Gedenkmünze 60 Jahre Vereinte Nationen sowie das 50-jährige Jubiläum der eigenen Mitgliedschaft.

Noch vor Ende des 2. Weltkriegs in Asien und nicht einmal zwei Monate nach der Kapitulation Deutschlands wurde am 26. Juni 1945 in San Francisco das Gründungsdokument der Vereinten Nationen unterzeichnet. Die Eile, die man hier an den Tag legte, zeigt, wie überzeugt die 51 Gründerstaaten von der dringenden Notwendigkeit dieser Organisation waren. Nachdem der Völkerbund den Ausbruch des 2. Weltkriegs nicht hatte verhindern können, sollte nun an seine Stelle eine schlagkräftigere, weil alle wichtigen Mächte der Welt vereinende Institution geschaffen werden. Wie nötig eine solche, dem Frieden verpflichtete, Organisation in der Tat gebraucht wurde, stellte sich schon kurze Zeit später heraus, als es zu den ersten Konflikten des sich entwickelnden „Kalten Krieges“ zwischen der UdSSR und den USA kam.

Plakat zur Gründung der Vereinten Nationen 1945Finnland gehörte nicht zu den Gründungsstaaten der UNO. Der Beitritt erfolgte erst 1955. Das nordeuropäische Land, das selbst eine aktive Rolle im Weltkrieg gespielt hatte, schien seine historische Lektion gelernt zu haben. Es entwickelte sich mit seiner engagierten Beteiligung – etwa an Blauhelmmissionen – zu einem Musterschüler unter den UNO-Mitgliedern. Das besondere Interesse der Finnen an den Vereinten Nationen war dabei durchaus nachvollziehbar. Als direkter Nachbar der mächtigen Sowjetunion setzten sie auf Ausgleich statt Polarisierung und verpflichteten sich zu Neutralität. Der die UNO prägende multilaterale Charakter passte da gut zum außenpolitischen Konzept der Regierungen in Helsinki.

Das Motiv

Die 2-Euro-Sondermünze zeigt ein scheinbar unfertiges Puzzlespiel. Die einzelnen Teile ergeben zusammen das Bild einer Taube mit Zweig im Schnabel – jenes klassische Symbol des Friedens. Links unten ist steht im Halbrund „FINLAND – UN“, rechts das Jahr der Prägung. Auf dem Rand der Münze ist zu lesen „YK 1945 – 2005 FN“. Die Initialen stehen für die Abkürzung von „Vereinte Nationen“ in den Landessprachen Finnisch und Schwedisch. Die von Tapio Kettunen entworfene Münze erschien am 25. Oktober 2005 in einer Auflage von 2 Millionen Stück.


Tags:

Beitrag kommentieren

impressum