Alles über 2-Euro-Münzen...

Großherzogliche Residenz Schloss Berg

15.02.2014 2008 Großherzogliche Dynastie Luxemburg

In der Reihe „Großherzogliche Dynastie“ bringt Luxemburg auch 2008 wieder eine 2-Euro-Gedenkmünze heraus. Sie ist Schloss Berg, der Hauptresidenz der luxemburgischen Großherzöge gewidmet. Schloss Berg, in der Gemeinde Colmar Berg im Herzen des Großherzogtums Luxemburg gelegen, ist die Residenz des Großherzogs Henri. Seine Geschichte als Sitz der luxemburgischen Landesherren ist verhältnismäßig jung. Sie geht zurück […]

Freie und Hansestadt Hamburg

14.02.2014 2008 Deutschland

Deutschland setzt 2008 seine Bundesländerserie fort. Die diesjährige Ausgabe ist dem Land Hamburg gewidmet. Idealer kann eine Stadt eigentlich nicht liegen: an der Mündung der Alster in den von Hochseeschiffen befahrbaren Elbestrom, an der Kreuzung mehrerer Verkehrswege, zentral in der norddeutschen Tiefebene – von hier aus erstreckt sich die Jütische Halbinsel über 400 km nach […]

90 Jahre Unabhängigkeit Finnlands

12.02.2014 2007 Finnland

Finnland feiert im Jahr 2007 den 90. Jahrestag seiner Unabhängigkeit mit der Herausgabe  einer 2-Euro-Gedenkmünze. Wie andere europäische Nationen war auch Finnland in seiner Geschichte lange Zeit ein  Zankapfel zwischen zwei benachbarten Großmächten und stand dementsprechend lange unter  fremder Herrschaft. Fast sieben Jahrhunderte wurden die Finnen so von Stockholm aus regiert. Die Expansion Schwedens nach […]

80. Geburtstag Papst Benedikts XVI.

18.01.2014 2007 Vatikan

Zum 80. Geburtstag des Oberhaupts der katholischen Kirche und seines Staatsoberhauptes – Papst Benedikt XVI. – gibt der Vatikan 2007 eine 2-Euro-Gedenkmünze heraus. „Wir sind Papst!“ – diese Schlagzeile der Bild-Zeitung ist Ausdruck jener Euphorie, die die Wahl des Deutschen Joseph Aloysius Ratzinger zum Papst am 19. April 2005 hierzulande auslöste. Seine Wahl wurde in […]

200. Geburtstag von Giuseppe Garibaldi

05.01.2014 2007 San Marino

San Marino widmet seine Gedenkmünze des Jahres 2007 dem italienischen Guerillakämpfer Giuseppe Garibaldi, dessen Geburtstag sich 2007 zum 200. Male jährt. Giuseppe Garibaldi wurde am 4. Juli 1807 in Nizza geboren. Die Riviera-Stadt gehörte damals zum Königreich Sardinien und somit zum italienischen Kulturkreis. Jedoch stand sie zur Zeit von Garibaldis Geburt unter französischer Besatzung. Die […]

25. Todestag von Grace Kelly

31.12.2013 2007 Monaco

Die US-amerikanische Schauspielerin Grace Kelly war in ihrem zweiten Leben Fürstin von Monaco. Zu ihrem 25. Todestag gibt das kleine Fürstentum an der Côte d’Azur eine 2-Euro-Gedenkmünze heraus. Grace Kelly wurde am 12. November 1929 in Philadelphia geboren. Die Tochter eines Bauunternehmers begann gegen den Willen ihrer Eltern eine Schauspielausbildung in New York. Nach Engagements […]

Portugiesische EU-Ratspräsidentschaft 2007

02.11.2013 2007 Portugal

Portugal brachte 2007 die erste 2-Euro-Gedenkmünze heraus, die dem Vorsitz eines Landes im Rat der Europäischen Union gewidmet ist. Die Ratspräsidentschaft wechselt halbjährlich unter den Mitgliedsstaaten der EU. José Sócrates, damaliger Ministerpräsident des Landes am südwestlichen Ende des Kontinents, führte den Vorsitz vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2007. Die Ratspräsidentschaft Portugals war geprägt […]

50 Jahre Römische Verträge

26.10.2013 2007 Belgien Deutschland Finnland Frankreich Griechenland Irland Italien Luxemburg Niederlande Österreich Portugal Slowenien Spanien

Die erste Gemeinschaftsausgabe aller Mitglieder der Eurozone erschien am 25. März 2007 aus Anlass des 50. Jahrestages der Unterzeichung der Römischen Verträge. Jene zwischen den Benelux-Staaten, Italien, Frankreich und der Bundesrepublik geschlossenen Abkommen können als Ursprung der heutigen Europäischen Union betrachtet werden. Es handelt sich dabei um drei verschiedene Vertragsdokumente, die am 25. März 1957 […]

Großherzogliches Palais zu Luxemburg

16.08.2013 2007 Großherzogliche Dynastie Luxemburg

Als vierte Gedenkmünze der Reihe „Großherzogliche Dynastie“ erscheint 2007 eine Münze, die dem Großherzoglichen Palais gewidmet ist. Auch auf dieser luxemburgischen Münze ist der Kopf des derzeitigen Großherzogs Henri im Halbprofil zu sehen. Das Großherzogliche Palais ist die offizielle Residenz des luxemburgischen Monarchen. Es befindet sich unmittelbar in der verkehrsberuhigten Innenstadt von Luxemburg und kann […]

Bundesland Mecklenburg-Vorpommern

15.08.2013 2007 Deutschland

Als zweites Land ehrt Deutschland 2007 Mecklenburg-Vorpommern mit einer Gedenkmünze der Bundesländerserie. Mecklenburg-Vorpommern, im Volksmund auch salopp als „Meck-Pomm“ bezeichnet, ist eines jener Bundesländer, die 1945 aus dem Zusammenschluss ehemaliger Teilstaaten des deutschen Reiches entstanden sind. In diesem Fall bildeten der westliche Teil der preußischen Provinz Pommern sowie das erst 1934 gebildete Land Mecklenburg zusammen […]

500 Jahre Päpstliche Schweizergarde

13.08.2013 2006 Vatikan

Auch der Vatikan feiert 2006 einen 500. Jahrestag mit einer 2-Euro-Sondermünze. 1506, das Todesjahr des Christoph Kolumbus, gilt als Geburtsjahr der Vatikanischen Armee. Zu jener Zeit, am Übergang des Mittelalters zur Renaissance, genossen Schweizer Söldner einen hervorragenden Ruf. Und so war es kein Zufall, dass sich Papst Julius II. 1505 an die Eidgenossen mit der […]

500. Todestag von Christoph Kolumbus

12.08.2013 2006 San Marino

San Marino widmet seine 2-Euro-Gedenkmünze im Jahr 2006 dem 500. Todestag des wohl berühmtesten Seefahrers der Menschheitsgeschichte. Christoph Kolumbus, der gemeinhin als Entdecker Amerikas gilt, starb am 20. Mai 1506 55-jährig im spanischen Valladolid. Mit dem „Kolumbus-Tag“ feiert man in Nord- und Südamerika gleichermaßen jedes Jahr die Landung von Christoph Kolumbus in Amerika. 1992 wurde […]

100 Jahre Frauenwahlrecht in Finnland

11.08.2013 2006 Finnland

Finnland widmete 2006 eine 2-Euro-Sondermünze dem 100. Jahrestag der Einführung des Frauenwahlrechts. Das nordeuropäische Land war damit ein Vorreiter bei der Gewährung gleicher politischer Rechte für Frauen und Männer. Nicht ohne Grund wurde das 20. Jahrhundert rückblickend manchmal als das „Jahrhundert der Frauen“ bezeichnet. Schließlich hat die Gleichberechtigung der Geschlechter niemals zuvor solch große Fortschritte […]

Das Brüsseler Atomium

06.08.2013 2006 Belgien

Wie auch die zweite und dritte 2-Euro-Gedenkmünze des Jahres 2006, zeigt die belgische Ausgabe das Wahrzeichen einer europäischen Großstadt. In diesem Fall ist es jenes der belgischen Hauptstadt, nämlich das Atomium. Anlass der Ausgabe ist nicht etwa ein Jahrestag, sondern die Wiedereröffnung des eigenwilligen Baus nach knapp zweijähriger Instandsetzung. Das Atomium entstand im Jahr 1958 […]

Olympische Winterspiele Turin 2006

05.08.2013 2006 Italien

Nach der griechischen Ausgabe von 2004 kommt die zweite olympische 2-Euro-Münze aus Italien. Sie thematisiert die Winterolympiade 2006 im norditalienischen Turin. Pünktlich zum Eröffnungstag des Sportfestes, am 10. Februar 2006, erschien sie mit einer Auflage von 40 Millionen Stück. Die Wahl Turins zum Austragungsort der Winterspiele kam überraschend. Es hatten sich sechs Städte, ausschließlich europäische, […]

Bundesland Schleswig-Holstein

16.07.2013 2006 Deutschland

Deutschland begann 2006 seine „Bundesländerserie“ mit einer Schleswig-Holstein gewidmeten Münze. Das Thema der Münzen in der Serie richtet sich bekanntermaßen danach, welches Bundesland im Bundesrat den jährlich wechselnden Vorsitz innehat. Schleswig-Holstein, das nördlichste deutsche Bundesland, verdankt seine Entstehung dem Deutschen Krieg, in dem Österreich und Preußen um die Vorherrschaft im Land zwischen Hamburg und Dänemark […]

25. Geburtstag von Erbgroßherzog Guillaume von Luxemburg

15.07.2013 2006 Luxemburg

Selten ist es wohl jemand in so jungen Jahren vergönnt, auf einer Münze abgebildet zu werden – es sei denn, er ist bereits durch seine Abstammung zu Ehren gekommen. So ist es der Fall bei Guillaume, dem Thronfolger des Großherzogtums Luxemburg, der 2006 seinen 25. Geburtstag feierte. Neben seinem Gesicht im Profil durfte natürlich das […]

Weltjugendtag 2005 in Köln

14.07.2013 2005 Vatikan

Die 2-Euro-Gedenkmünze des Vatikan für das Jahr 2005 erschien aus Anlass des XX. Weltjugendtages, der vom 16. bis 21. August des Jahres im Erzbistum Köln stattfand. Zum Weltjugendtag treffen sich in jedem Jahr katholische Jugendliche aus aller Welt in einer anderen Stadt. Ab dem Eröffnungsmontag werden eine Woche lang Gottesdienste gefeiert, finden Konzerte und Diskussionsrunden […]

Vertrag über eine Verfassung für Europa

13.07.2013 2005 Italien

In gewisser Weise tragisch ist die Ausgabe Italiens zum Thema Verfassung für Europa. Der Vertrag über eine Verfassung für Europa war ein Jahr zuvor unterzeichnet worden. Bekanntlich ist er jedoch nie in Kraft getreten. Der Verfassungsvertrag wurde ab 2003 von einem Europäischen Konvent erarbeitet und schließlich am 29. Oktober 2004 in Rom unterzeichnet. Italien hatte […]

60 Jahre UNO, 50 Jahre Mitgliedschaft Finnlands

12.07.2013 2005 Finnland

Finnland feiert mit seiner ersten 2-Euro-Gedenkmünze 60 Jahre Vereinte Nationen sowie das 50-jährige Jubiläum der eigenen Mitgliedschaft. Noch vor Ende des 2. Weltkriegs in Asien und nicht einmal zwei Monate nach der Kapitulation Deutschlands wurde am 26. Juni 1945 in San Francisco das Gründungsdokument der Vereinten Nationen unterzeichnet. Die Eile, die man hier an den […]

Jahr der Physik 2005

11.07.2013 2005 San Marino

Der Kleinstaat San Marino widmet seine zweite Ausgabe einer 2-Euro-Gedenkmünze dem Weltjahr der Physik 2005. Jenes wurde von der UNESCO gemeinsam mit der Internationalen Union für Reine und Angewandte Physik ausgerufen. Das Jahr der Physik dürfte in Deutschland – wenn überhaupt – eher unter der Bezeichnung „Einsteinjahr“ im Gedächtnis geblieben sein. Und in der Tat […]

400 Jahre Cervantes‘ Don Quijote

10.07.2013 2005 Spanien

Die erste spanische 2-Euro-Gedenkmünze ist dem Schaffen des Nationaldichters Miguel de Cervantes gewidmet. Anlass ist der 400. Jahrestag der Erstausgabe seines bekanntesten Werks – Don Quijote. Cervantes ist übrigens auch auf den regulären Kursmünzen Spaniens vertreten. Sein Konterfei ziert die 10-, 20- und 50-Cent-Münzen. Dieses Buch, das 2002 von 100 namhaften Schriftstellern zum „besten Buch“ […]

Belgisch-Luxemburgische Wirtschaftsunion

09.07.2013 2005 Belgien

Auf dieser 2-Euro-Gedenkmünze sind zwei gekrönte Häupter zu sehen: Großherzog Henri von Luxemburg und Albert II., König der Belgier. Gewidmet ist die Münze der belgisch-luxemburgischen Wirtschaftunion. Schon lange vor Entstehen der Europäischen Wirtschaftsunion war Luxemburg Teil eines solchen ökonomischen Bundes, und zwar mit Belgien. Die belgisch-luxemburgische Wirtschaftsunion entstand 1921 zunächst mit einer vorgesehenen Dauer von […]

50 Jahre Österreichischer Staatsvertrag

08.07.2013 2005 Österreich

Die erste österreichische 2-Euro-Sondermünze, ausgegeben am 11. Mai 2005, ist dem 50-jährigen Jubiläum des Österreichischen Staatsvertrages gewidmet. Jener Vertrag wurde am 15. Mai 1955 im Wiener Schloss Belvedere (siehe Bild unten) von den Siegermächten des Zweiten Weltkrieges und der österreichischen Bundesregierung unterzeichnet. Er besiegelte die Wiederherstellung eines souveränen österreichischen Staates und trat am 27. Juli desselben […]

Großherzöge Henri und Adolph von Luxemburg

07.07.2013 2004 Großherzogliche Dynastie Luxemburg

Der Euro-Sondermünzen-Jahrgang 2005 beginnt mit einer luxemburgischen Ausgabe – wiederum aus der Serie „Großherzogliche Dynastie“. Und wieder ist darauf Großherzog Henri abgebildet, dieses Mal gemeinsam mit seinem Urahn Adolph I. Gleich drei Jubiläen sind Anlass dieser Prägung: der 50. Geburtstag des amtierenden Monarchen, der 5. Jahrestag seiner Thronbesteigung und der 100. Todestag von Großfürst Adolf. Die […]

75 Jahre Vatikanstaat

06.07.2013 2004 Vatikan

Zwar ist der Vatikan selbst nicht Mitglied der Eurogruppe, jedoch durch seine Währungsunion mit Italien – ebenso wie San Marino – Teil der Eurozone. Das Recht eigene Münzen zu prägen hat sich der katholische Zwergstaat aus der vergangenen Lira-Epoche ins Eurozeitalter hinübergerettet. Seine erste 2-Euro-Gedenkmünze widmet der Vatikanstaat dem 75. Jubiläum seines Bestehens.  Angesichts der […]

Der Numismat und Altertumsforscher Bartolomeo Borghesi

05.07.2013 2004 San Marino

Mit einer Münze zu Ehren eines Altertumsforschers und Münzkundlers begründet der Kleinstaat San Marino seine Ausgabehistorie von 2-Euro-Sondermünzen. Der auf der Münze abgebildete Bartolomeo Borghesi  wurde 1781 nahe Rimini geboren. Nach einem Studium in Bologna und Rom widmete er sich der Epigraphik, der Wissenschaft von den Inschriften auf Holz, Stein etc., sowie der Numismatik. In Rom […]

Fünftes Jahrzehnt des Welternährungsprogramms

04.07.2013 2004 Italien

Die italienische 2-Euro-Sondermünze des Jahres 2004 widmet sich der größten humanitären Organisation der Welt, dem Welternährungsprogramm (englisch: World Food Programme, WFP). Dieses humanitäre Programm der Vereinten Nationen widmet sich seit 1963 dem weltweiten Kampf gegen den Hunger. Die formelle Gründung der Organisation allerdings fand formell bereits einige Jahre zuvor statt. Seinen Sitz hat das WFP […]

EU-Osterweiterung 2004

03.07.2013 2004 Finnland

Die erste finnische 2-Euro-Gedenkmünze hat ein für eine nationale Münze eher ungewöhnliches Thema: die EU-Osterweiterung im Jahr 2004. Dazu hätte man wohl eher eine Gemeinschaftsausgabe aller Euro-Teilnehmerstaaten erwartet. Mit dieser fünften EU-Erweiterung traten zum 1. Mai 2004 zehn Staaten dem Staatenbund bei: die drei Länder des Baltikums – Estland, Lettland und Litauen – , die […]

Großherzog Henri von Luxemburg

02.07.2013 2004 Großherzogliche Dynastie Luxemburg

Die zweite 2-Euro-Gedenkmünze kommt aus dem kleinsten Gründungsstaat der Europäischen Währungsunion – Luxemburg. Abgebildet ist darauf Großherzog Henri, der Monarch des Landes. Die Zentralbank von Luxemburg begründete damit am 26. Juli 2004 die Serie „Großherzogliche Dynastie“, in der weitere 2-Euro-Sondermünzen erscheinen. Die heutige luxemburgische Dynastie, das Haus Nassau-Weilburg, geht zurück auf Großherzog Adolph I. Seine […]

Olympische Sommerspiele 2004 in Athen

01.07.2013 2004 Griechenland

Die erste 2-Euro-Gedenkmünze kommt ausgerechnet aus dem Land, das sich in der Eurokrise zum größten Sorgenkind der Währungsunion entwickelt hat. Griechenland war noch kurz vor Einführung des Euro-Bargelds auf den schon seit 1999 rollenden Euro-Zug aufgesprungen und konnte so gemeinsam mit den 11 Gründungsmitgliedern am 1. Januar 2002 seine eigenen Münzen in Umlauf bringen. Am […]

impressum